WER SIND DIE AFFEN?

Über uns

3x geballte Affenpower!

Pia: 2014 habe ich damit begonnen, vegane Rezepte und Gedanken zu bloggen. Seitdem vermisse ich eine Plattform, auf der Blogger und auch alle anderen, die gerne vegan kochen, zusammen kommen, um sich gegenseitig zu inspirieren, zu ergänzen und zu unterstützen. Als Designerin will ich dafür sorgen, dass deine Rezepte auch optisch zur Geltung kommen und die Kochbücher ein echter Hingucker sind.

Jos: Ich bin dein Ansprechpartner für Fragen und Anregungen, mit denen du die Plattform mitgestalten kannst. Ein nachhaltiges Unternehmen aufzubauen war schon immer mein Traum. Da ich gerade Vater geworden bin und wir unser Kind vegan ernähren, ist es mir eine besondere Herzensangelegenheit, veganen Rezepten ein Zuhause zu geben.

Maja: Jeder soll sich so ernähren, wie es für ihn stimmt. In den Köpfen vieler Menschen ist veganes Essen langweilig, nicht schmackhaft oder super kompliziert zuzubereiten. Ich werde vom Gegenteil überzeugt bleiben und ich glaube, dass jeder gerne etwas Gutes tut. Unsere gut funktionierende, nutzerfreundliche Plattform mit aktiver Community, macht es euch einfach die Rezpete zu finden und nachzukochen. Einfach ausprobieren!


 

Mach dich zum Affen

Warum 100Affen

Wenn 100 Affen etwas Neues gelernt haben, dann übertrage sich dieses Wissen auf die ganze Affengruppe. So lautet der Mythos von den 100 Affen aus Madagaskar.

Die Vision von einer ausgewogenen und natürlichen Esskultur ohne dabei das Leid von Tieren zu akzeptieren, würde sich nach dieser Vorstellung sehr leicht verbreiten lassen. Wenn viele Menschen diese Vision in ihrem Leben konkret werden lassen, könnten andere von diesem Bewusstsein profitieren.

Unsere Mission ist, den veganen Gedanken und die vegane Kultur zu fördern. Mögen sich viele Menschen, wie beim Mythos von den 100 Affen, von dieser Idee inspirieren lassen. Mögen wir für eine Welt sorgen, die von Achtsamkeit gegenüber allem Lebendigen geprägt ist.

Deswegen 100 Affen.