rote Linsen Pfannekuchen

von Orang- Utan | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 10 | Koch-/Backzeit: 25 | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 20 Portionen:

250 g rotes Linsenmehl
250 g Grieß
1 kleine rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL gehackte Kräuter
1 TL Salz
Pfeffer
1 TL Paprikapulver süß
1/2 TL Kurkuma
1/4 TL Kreuzkümmel
450 ml Wasser
Öl zum Außbacken

Zubereitung

Mische zuerst das Mehl und den Grieß in einer Schüssel.
Schneide nun die Zwiebel und die Knoblauchzehe in feine Stückchen, und gebe beides in die Schüssel.
Nun fügst du die Kräuter und die Gewürze hinzu, und verrührst alles kurz.
Zuletzt rührst du das Wasser unter, und lässt den Teig für 10 min. ziehen.
Erhitze etwas Öl in einer Pfanne, und backe nach und nach kleine Pfanneküchlein aus deinem Teig.

Gut zu wissen

Gemahlene rote Linsen kann man entweder fertig gemahlen kaufen, oder selbst in einem Unverpacktladen oder Zuhause mahlen.

Aus den Kategorien

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen