Dicke Bohnen mit Sauerkraut

von MEB1312 | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 20 | Koch-/Backzeit: 40 min | Schwierigkeitsgrad: 0

Zutaten für 6 Portionen:

1 Zwiebel
500 g Sauerkraut
500 g Weißkohl*
1 Quitte*
Öl
Evtl. 200 g Kartoffeln*
3 Tomaten oder 3 EL Tomatenmark*
Ca. 500 g gekochte Weiße Riesenbohnen
1 Block Räuchertofu*

2-3 Knoblauchzehen
2 Wacholderbeeren
2 Nelken
2 Lorbeerblätter
2 getrocknete Chili
2 TL Gemüsebrühepulver

Zubereitung

*Quitte, Kartoffeln und Tofu können auch weggelassen werden. Die Menge des Weißkohls ist variabel, je nachdem wie sauer man es mag.

Die dicken mehligen Bohnen passen sehr gut zum Sauerkraut!
Zwiebeln, Knoblauch schälen und klein schneiden. Den Weißkohl in dünne Streifen schneiden. Quitte, Tomaten und Räuchertofu klein schneiden. Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden (wenn gewünscht, schälen).
In einem großen Topf mit etwas Öl Zwiebeln anbraten. Weißkohl dazugeben und kurz mitbraten. Quitte, Knoblauch, Tomaten, Gewürze und ca. 500 ml Wasser dazugeben und dünsten bis das Weißkraut fast weich ist. Kartoffeln und Sauerkaut dazugeben, mischen und kochen bis das Weißkraut weich ist und die Kartoffeln gar sind. Abschmecken. Fertig!
Weiße Bohnen mit dem Tofu in einem anderen Topf erwärmen.

Gut zu wissen

Dieses Rezept ist veganisiert und weiterentwickelt von einem Rezept auf Chefkoch.

Aus der Kategorie

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen