Herbst Granola

 Rezept von Finjarunsonplants. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Finjarunsonplants Rezepte:  22 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 1 Portion/en
200 g Buchweizen
50 g geschrotete Leinsamen
200 g Haselnüsse
100 g Kürbiskerne
50 g Sonnenblumenkerne
100 g Datteln
100 g getrocknete Sultaninen
4 TL Zimt
3 EL Kokosöl
4 EL Ahornsirup

Zubereitung

Arbeitszeit: 10 / Koch-/Backzeit: 30
Schwierigkeitsgrad: einfach

Die Haselnüsse grob mit einem Messer hacken. Die Datteln entsteinen und ebenfalls grob hacken.
Die beiden Zutaten zusammen mit dem Buchweizen, den Leinsamen, den Kürbiskernen, den Sonnenblumenkernen und den Sultaninen in eine Schüssel geben und umrühren.
Das Kokosöl auf kleiner Flamme in einem Topf schmelzen, mit dem Zimt und dem Ahornsirup vermengen und anschließend auch in die Schüssel geben und umrühren.
Das Granola auf einem Backblech ausbreiten und bei 150° C Umluft für 30 Minuten im Backofen backen.
Anschließend das Blech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Das Granola erst umfüllen, wenn es abgekühlt ist, da es so klumpiger bleibt.

Aus den Kategorien