Vanillekipferl LowCarb/proteinreich

 Rezept von V-Reena. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

V-Reena Rezepte:  5 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für Portion/en
100 g gemahlene Mandeln
60 g Vanille-Eiweißpulver von Nutri-Plus Shape & Shake Vegan
½ TL Johannisbrotkernmehl
veganer Eiersatz für 1 Ei
3 EL Xylit
einen knappen TL Zitronensaft
70 g Alsan Pflanzenmargarine
etwas PuderXylit-Vanille-Mischung zum Wälzen der Vanillekipfel nach dem Backen

Zubereitung

Arbeitszeit: 30 / Koch-/Backzeit: 8
Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

1. „Alsan“ erwärmen, bis sie fast flüssig ist.
2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und den Teig kneten.
Backwaren mit Mandeln (oder Mandelmehl) halten übrigens weniger gut zusammen als Teig, der mit Weizenmehl zubereitet wurde. Also bitte nicht wundern, dass der Teig etwas „krümelig“ ist. Es funktioniert dennoch
3. Kipferl formen. Der Teig muss mit den Händen ordentlich zusammengeknetet werden, so dass sich alle Zutaten gut verbinden.
4. Bei 170 °C ca. 8-10 Min. backen. Sie werden sehr schnell braun, gut aufpassen.
5. Anschließend in VanilleXylit wälzen.

Gut zu wissen Das Xylit kaufe ich in der Drogerie - Marke Xucker. Online ist es etwas günstiger.

Ebenfalls online kaufe ich mein Eiweißpulver auf www.nutri-plus.de
Mit dem Gutscheincode "verena10" gibt es dort 10%.

Aus den Kategorien