Sheperd's Pie

 Rezept von kleineveganerin. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

kleineveganerin Rezepte:  17 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 10 Portion/en
1 kg mehligkochende Kartoffeln
100 ml Pflanzenmilch
500 g Champignons
1 Zwiebel
1 Knolauchzehe
Ingwer
300 g Sojageschnetzeltes
200 g Karotten
150 g Erbsen
50 ml Rotwein
Öl
1 EL Gemüsebrühenpulver
Pfeffer
Salz
Rosmarin
Basilikum
Thymian
Nelken
Muskat
1 TL Senf
25 g Nüsse (Z.B. Pekanüsse)

Zubereitung

Arbeitszeit: 45 / Koch-/Backzeit: 45
Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Die Kartoffeln schälen und kochen, bis sie weich sind. Währendessen die Pilze sehr sehr klein schneiden und das Sojageschnetzelte nach Packungsanweisung vorbereiten. Die Zwiebel und den Kknoblauvh fein würfeln und mit etwas Öl (man kann auch Wasser verwenden) in der Pfanne anbraten. Ingwer nach Geschmack ebenfalls würfeln und zu den Zwiebeln geben. Die Pilze unter rühren hinzufügen und die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Die Karotten gemeinsam mit den Erbsen in die Masse rühren. Das Sojageschnetzelte dazu geben und um das ganze beim köcheln zu behalten etwas Gemüsebrühe einrühren. Nun die Gewürze, den Rotwein den Senf und die Nüsse hinzufügen. Die Mischung auf mittlerer Hitze leicht köcheln lassen.
Währendessen die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse geben, oder sie fein zerdrücken. Die Pflanzenmilch anwärmen und zu den zerstampften Kartoffelmasse geben und Kräftig rühren. Das ganze mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Nun eine Auflaufform leicht anfetten und die Pilzmischung einfüllen. Auf der Masse din Kartoffelstampf gleichmäßig verteilen und leichte Riffel, oder ein Muster deiner Wahl einzeichnen. Für 45 Minuten, oder bis zum Anbräunen der Kartoffelmasse im Ofen bei 200°C Ober Unter Hitze backen.
Beim Servieren gelegentlich mit frischen Kräutern und Sauce garnieren.

Aus der Kategorie