Veganer Borschtsch

 Rezept von Saranda.D. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Saranda.D Rezepte:  1 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 4 Portion/en
2 Knoblauchzehen
2 kleine, oder eine große Zwiebel
4 Kartoffeln
4 Karotten
1 rote Beete
2 Löffel Gemüsebrühe
1 Spitzkohl
Wasser
1 Esslöffel Öl
Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Dill oder Petersilie
veganer "Schmand"

Zubereitung

Arbeitszeit: 1 / Koch-/Backzeit: 40
Schwierigkeitsgrad: einfach

Als erster hackt ihr den Knoblauch und die Zwiebel klein und bratet das ganze in einem Topf mit einem Esslöffel Öl an. Danach schält ihr die Kartoffeln und schneidet sie in kleine Würfel, ebenfalls anbraten, danach ein wenig Wasser hinzugeben. Ein wenig später ebenfalls klein gehackte oder klein gehobelte Karotten hinzugeben und köcheln lassen. Danach ebenfalls die klein gehackte rote Beete hinzugeben, genauso wie die Gemüsebrühe. Ein wenig später bei dem Spitzkohl harte Stellen rausschneiden, kleinhacken und ebenfalls hinzugeben. Danach den Topf mit Wasser auffüllen, Gewürze hinzufügen und das Ganze für 10-15 Minuten köcheln lassen. Wenn ihr noch ein bisschen mehr Biss/Protein haben wollt, könnt ihr auch gerne noch z.B. Kidneybohnen oder vegane Würstchen hinzufügen, ebenfalls sehr lecker und auch echt ein muss: Schmand. Ihr könnt z.B. einen gewöhnlichen Soya-Joghurt oder auch den Alpro-go-on Quark nehmen.

Aus den Kategorien