Karottenlachs

 Rezept von Ina mycupofgreen. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Ina mycupofgreen Rezepte:  7 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 4 Portion/en
6 dicke Möhren
Rauchsalz oder Liquid Smoke
1 Noriblatt
ca. 5-8 El Olivenöl
1-2 Tl Apfelessig
Salz
Dill
Dazu: Meerrettich, Zwiebeln, Gürkchen

Zubereitung

Arbeitszeit: 30 / Schwierigkeitsgrad: einfach

Zunächst werden die Karotten am Stück im Dampfgarer, im Kochtopf oder im Ofen gegart. Wichtig ist nur, dass die Möhren am Ende komplett weich sind. In der Zwischenzeit kann die Marinade angerührt werden. Dafür wird reichlich Olivenöl mit etwas (Rauch)salz oder Liquid Smoke und Apfelessig vermengt. Die fertig gegarten Möhren vorsichtig schälen, mit einem normalen Brotmesser in feine Scheiben schneiden und zur Marinade geben. Der Karottenlachs wird zusammen mit einem Noriblatt über Nacht in eine Brotdose gegeben und im Kühlschrank aufbewahrt. Am nächsten Tag kann noch etwas frischer Dill hinzugefügt werden.
Der fertige Lachs schmeckt besonders gut mit veganer Meerrettichsauce, Gürkchen und Zwiebeln auf einer Schreibe Brot.

Aus den Kategorien