Donauwelle

 Rezept von Casavegan. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Casavegan Rezepte:  17 Profil besuchen

Zutaten:

Für 15 Portion/en
Zutaten für ein Backblech:
4 EL Sojamehl
8 EL Wasser
500 g Dinkel Vollkornmehl (Weizenmehl geht auch)
250 g Zucker
4 TL Backpulver
2 TL Vanillezucker
4 EL Kakaopulver
250 g Margarine
300 ml Pflanzenmilch
2 Gläser Sauerkirschen

Zutaten für den Pudding:
1 Paket Vanillepuddingpulver
500 ml Pflanzenmilch
4 EL Zucker

Zutaten für die Schokoglasur:
200 g dunkle Schokolade
2 EL Margarine

Zubereitung

Arbeitszeit: 20 / Koch-/Backzeit: 20
Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Alle Zutaten für den Teig ( außer dem Kakaopulver und den Kirschen) gut miteinander vermengen. Lasst die Kirschen in einem Sieb gut abtropfen.
Teilt den Teig in zwei Teile und belegt ein gut eingefettetes Blech zuerst mit dem hellen Teig.
Verteilt die Kirschen darauf. Vermengt den Kakao mit der übrig gebliebenen Hälfte des Teigs und verteilt diesen auf den Kirschen.
Im Ofen bei 200°C für ca. 20 Min backen Lasst den Kuchen komplett auskühlen.
Bereitet den Pudding so zu, wie es die Verpackung des Pulvers vorsieht.
Verteilt den Pudding auf dem Kuchen und streicht ihn glatt.Lasst auch den Pudding auskühlen und hart werden. Dann schmelzt ihr die Schoki und die Margarine im Wasserbad und streicht sie auf den Pudding.
Auskühlen lassen und Fertig :)

Gut zu wissen Tipp: Für eine Springform, die Menge einfach halbieren.

Aus der Kategorie

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen