Cashew-Frischkäse

 Rezept von think less | Kim-Alexandra. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

think less | Kim-Alexandra Rezepte:  6 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 1 Portion/en
200 g Cashewkerne (über Nacht eingeweicht)
4 EL Sojajoghurt (ungesüßt)
2 EL Zitronensaft
2 EL Hefeflocken
1 kleine Zehe Knoblauch
n.B. Salz, Pfeffer, Kräuter und andere Gewürze

Zubereitung

Arbeitszeit: 5 / Schwierigkeitsgrad: einfach

Kippt das Wasser der über Nacht (oder zumindest einige Stunden) eingeweichten Cashews ab und gebt sie zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Zerkleinerer oder Hochleistungsmixer. Mixt die Masse so lange, bis die Konsistenz eure gewünschte Cremigkeit erreicht hat und schmeckt ab. In einem Schraubglas sollte der vegane Frischkäse zwei oder drei Tage im Kühlschrank haltbar sein. That's it!

Gut zu wissen Wenn ihr lieber auf Sojaprodukte verzichtet, könnt ihr anstelle des Sojajoghurts auf eine Pflanzenmilch eurer Wahl zurückgreifen (einfach etwas mehr nehmen). Das Grundrezept ist bewusst schlicht gehalten – fügt einfach eure liebsten Gewürze hinzu. So habt ihr z.B. schnell einen fruchtigen Paprika-Aufstrich, eine scharfe Chili-Creme oder einen orientalischen Dip parat. Nur frische Gartenkräuter oder Zwiebeln würde ich erst nach dem Mixen unterrühren, damit Biss und Farbe erhalten bleiben.