Cremige-Paprika-Pasta-Sauce

von Hanna Roen | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 30 | Koch-/Backzeit: 45 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 3 Portionen:

400 g Nudeln
100 g Cashews
3 große Paprikas
2 Zehen Knoblauch
1 Packung Kirschtomaten
2 El Hefeflocken
Cayenpfeffer
Chilipulver
Paprikapulver edelsüß
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Zuerst müssen die Cashews für mindestens 20 min in heißes Wasser eingelegt werden. Die Paprikas werden bei 200 grad Umluft halbiert im Backofen gebacken bis die Schale schwarz wird, damit sie sich leicht pellen lassen und Aromen ausbilden. Dieser Vorgang dauert ca 20 min, ist aber stark abhängig vom Ofen.
Die Nudeln nach Packungsanlage kochen. Die geschälten Paprikas, die eingeweichten Cashews und dem Knoblauch mit ein wenig Wasser in einem Mixer zu einer cremigen Masse einige Minuten mixen. Die Creme mit den oben genannten Gewürzen und den Hefeflocken würzen, je nach Geschmack die Menge der Hefeflocken anpassen.
Die fertige Sauce mir den Nudeln mischen und anrichten, dann mit halbierten Kirschtomaten garnierten und wahlweise auch mir frischen Kräutern.

Guten Appetit!

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen