Feurige Halloween Pizza

 Rezept von Lena Ohne Strohhalm. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Lena Ohne Strohhalm Rezepte:  1 Profil besuchen

Zutaten:

Für 4 Portion/en
Für den Teig:
450 g Mehl
1 TL Zucker
1/4 Würfel Hefe
250 ml Wasser
3 EL Olivenöl
2 TL Salz
1 Pr Pfeffer
2 TL Oregano

Für die Soße:
1/2 Dose Tomatenstücke
1 EL Tomatenmark
1 große Knoblauchzehe
1 TL Salz
1 Pr Pfeffer
1 Pr Chili

Belag:
Oliven
Pilze aus der Dose oder frische Pilze

Zubereitung

Arbeitszeit: 20 / Koch-/Backzeit: 20
Schwierigkeitsgrad: einfach

Für den Teig die Hefe mit dem Zucker und einem Teil des Wassers mischen. Die Mischung mit dem übrigen Wasser zu dem Mehl geben und kneten bis ein trockener Teig, der Fäden zieht, entsteht. Das Olivenöl und die Gewürze hinzugeben und nochmal verkneten.

Den Teig in kleine Kugeln formen, diese platt drücken und eine halbe Stunde mit einem Tuch bedecken.

In dieser Zeit die Knoblauchzehe in kleine Stücke schneiden und alle Zutaten für die Soße vermischen.

Einige Oliven quer halbieren und die übrigen Oliven längs halbieren und in schmale Steeifen schneiden. Die Pilze abtropfen lassen.

Nach der Halben Stunde die Pizzen noch einmal platt drücken und die Soße darauf verteilen. Für die Spinnen jeweils eine halbe Olive in die Mitte legen und acht kleine Scheiben um sie herum verteilen, sodass kleine Spinnen entstehen. Die Pilze zwischen den Spinnen verteilen.

Bei 200° C ca. 20 Minuten backen.

Gut zu wissen Natürlich kann man auch noch veganen Käse hinzufügen. Ich mag es aber lieber, wenn der Fokus auf der Soße liegt.

Aus den Kategorien

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen