GRÜNE PIZZA

 Rezept von Pia Kraftfutter. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Pia Kraftfutter Rezepte:  83 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 2 Portion/en
Hefeteig
250 g (Dinkel)mehl
Entsprechende Menge Hefe
150 ml lauwarmes Wasser
1 TL Salz

Außerdem für das Pesto:
Einen dicken Busch Rucola (etwas mehr als auf dem Foto)
1 TL Olivenöl
1/2 Zucchini
1 TL Salz
Saft einer halben Zitrone

Und zum Belegen:
1/2 Zucchini
1/2  kleine Aubergine
1 Zwiebel
1 kleinen Brokkoli
Handvoll Rucola
Für mehr oder weniger Pizzen die Menge einfach umrechnen

Zubereitung

Arbeitszeit: 30 / Koch-/Backzeit: 30
Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Als erstes bereitet ihr den Hefeteig vor. Alles verkneten und zugedeckt an einen warmen Ort stellen. Während der Teig aufgeht wird der Brokkoli schon mal 10 Minuten vorgekocht, damit er nach dem Backen auch wirklich durch ist. Für das Pesto schneidet ihr die halbe Zucchini in kleine Stücke und püriert sie mit den restlichen Zutaten. Gegebenenfalls noch mit Salz, Pfeffer und/oder mehr Zitronensaft abschmecken. Dann noch die Zutaten zum Belegen schnibbeln. Die Aubergine dabei in möglichst feine Scheiben schneiden. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Wenn der Teig eine halbe Stunde aufgehen durfte, kann man ihn direkt auf einem Stück Backpapier mit etwas Mehl schön rund und dünn ausrollen. Dann aufs Blech legen, mit Pesto beschmieren und schön belegen (Rucola kommt erst nach dem Backen drauf). Beide Pizzen auf den mittleren Schienen bei 200 Grad in den Ofen schieben. Nach 10 Minuten die Positionen tauschen und weitere 10 Minuten backen. Nach insgesamt 20-25 Minuten sollten die Pizzen dann fertig sein. Jetzt nur noch  Rucola (optional Salz und etwas Olivenöl) drüber und ab in den Mund, guten Appetit (:

Aus der Kategorie