Spätzle mit Lauchsauce

 Rezept von Lea Schmid. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Lea Schmid Rezepte:  26 Profil besuchen

Zutaten:

Für 3 Portion/en
Für die Spätzle
350 g Dinkelvollkornmehl
3 gehäufte EL Hartweizengries
1 TL Salz
2 1/2 EL Leinsamen
3-5 dl Kürbissuppe oder Wasser

Für die Lauchsauce
1 Lauchstange inkl. grünem Teil
2 mittlere Kartoffeln
Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit: 45 / Koch-/Backzeit: 20
Schwierigkeitsgrad: einfach

Lauchsauce

Lauch waschen und in Stücke schneiden.
Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden.
In einen Topf geben und den Boden mit etwas Wasser bedecken. Es braucht nicht viel Wasser, es soll eine Sauce und keine dünnflüssige Suppe werden. Weich köcheln.
Sobald alles weich ist in den Mixer geben und mit Salz würzen.

Spätzle

Mehl, Hartweizengries und Salz in eine Schüssel geben. Leinsamen in Mixer mahlen und ebenfalls dazugeben und gut verrühren.
3 dl Wasser oder Kürbissuppe dazugeben und verrühren.
Falls die Konsistenz noch zu dick ist:
nach und nach Wasser/Suppe dazurühren bis eine gute Konsistenz erreicht ist, um den Teig durchs Spätzlesieb zu drücken.
Einfach testen und beim nächsten Durchgang allenfalls mehr Flüssigkeit dazugeben. Wegen der Leinsamen dickt der Teig mit der Zeit auch immer mehr an.

Gut zu wissen Spätzlesieb
Mixer

Aus der Kategorie

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen