BLACK BEAN BROWNIES

von Vegane Familien - Carmen Hercegfi | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 25 | Koch-/Backzeit: 135 min | Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Zutaten für 4 Portionen:

250 g schwarze Bohnen getrocknet (Alternativ 2 Dosen schwarze Bohnen)
2 EL Kakaopulver
80 g Haferflocken glutenfrei
1/2 TL Salz
100 ml Rapsöl
50 ml Ahornsirup
70 ml Agavendicksaft
5 Datteln
1 TL Bourbon Vanillepulver
2 TL Backpulver
70 g Zartbitterschokolade
Etwas Puderzucker

Zubereitung

Bohnen mindestens 12 Stunden einweichen und dann für 90-120 Minuten in ausreichend Wasser köcheln lassen. Bitte Packungsbeilage beachten um ggfs. abweichende Einweich- und Kochzeiten zu berücksichtigen. Wenn es schneller gehen soll, auf Bohnen aus der Dose zurückgreifen.

Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen (Umluft 160°C).

Bohnen abgießen und abtropfen lassen. Mit Kakaopulver, Haferflocken, Salz, Rapsöl, Ahornsirup und Agavendicksaft, Datteln, Backpulver und Bourbon-Vanillepulver pürieren. Die Zartbitterschokolade in kleine Stückchen hacken und unterheben.

In eine Brownie-Form oder rechteckige Auflaufform füllen und glatt streichen. 15-18 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Brownies aus dem Backofen holen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen.

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.
Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen