SCHOKOLADEN CHILI

 Rezept von A very vegan life - Lena. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

A very vegan life - Lena Rezepte:  1 Profil besuchen

Kommentare

  • Rebecca Hannemann - vor 1 Jahr
    Bei mir brauchte es leider zusätzlich viel Würze, da es zwar nach Schokolade, aber sonst nach nicht so viel geschmeckt hat. Ich würde auch den Bohnenanteil etwas erhöhen.


Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 3 Portion/en
1/2 Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
3 Süßkartoffeln
3 rote Paprika
2 EL Pflanzenöl
400 g Kidneybohnen oder Black Beans, gekocht
Etwas Mais
800 g Tomaten, stückig
4-5 EL gemahlene Mandeln
6 EL Kakaopulver
1 EL Oregano
1 TL Thymian
1 EL Bohnenkraut
1 TL Koriandersamen, im Mörser zerkleinert
1 TL Chipotle-Chilisamen
1 TL Kreuzkümmelsamen, im Mörser zerkleinert
1/2 TL Cayennepfeffer
1/2 TL Zimt
3 Nelken
3 Lorbeerblätter
Saft einer 1/2 Limette
1 Spritzer Reissirup
300 - 500 ml Wasser
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit: 15 / Koch-/Backzeit: 20
Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Gemüsezwiebel und Knoblauch häuten, fein würfeln. Süßkartoffel schälen, in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika waschen, entkernen,
in Würfel schneiden. Pflanzenöl in einen großen Topf geben, Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen, Süßkartoffel- und Paprikawürfel dazu geben und ca. 2 Minuten anbraten. Restliche Zutaten in den Topf geben und mit Wasser aufgießen, bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Süßkartoffeln weich sind (ggf. mehr Wasser hinzufügen) und einkochen lassen.
Lorbeerblätter und Nelken entfernen, mit Gewürzen abschmecken, sofort servieren. Das passt dazu: Reis, frisches Brot, Koriander, geröstete Mandelplättchen und etwas gesalzener Joghurt.

Aus den Kategorien