ERDNUSS BÄRLAUCH BURGER

 Rezept von Pia Kraftfutter. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Pia Kraftfutter Rezepte:  83 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 4 Portion/en
Brötchen
250 g (Dinkel)mehl
1/2 Päckchen Trockenhefe
1 EL (Vollrohr)zucker
1 TL Salz
1 TL Kurkuma
150 ml Wasser

Sesam-Tofu 
1 Natur Tofu (bestenfalls von Taifun)
50 g Sesam
2 EL Sojasauce
1 EL Wasser
1 EL Flüssigsüße (ich hab Reissirup genommen)
4 EL Kartoffelmehl

Ober leckere Erdnuss-Sauce 
1 Zwiebel
1 EL gehackter Ingwer
4 EL Erdnussmus
1 EL Tahini/Sesammus (optional)
4 EL Sojasauce
1 EL Süße
Wasser

Zum Belegen
1/4 Gurke
4 Blätter Bärlauch
(optional Sprossen oder was ihr sonst so mögt)

+ Kokosöl zum Braten (jedes andere Öl funktioniert natürlich auch)

Zubereitung

Arbeitszeit: 30 / Koch-/Backzeit: 25
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Als erstes macht ihr den Brötchenteig! Dafür alle trockenen Zutaten verrühren, mit  150 ml lauwarmem Wasser gut verkneten, abdecken und für 30 Minuten an einen warmen Ort stellen.

Währenddessen den Tofu und die Sauce vorbereiten. In einer kleinen Schüssel 2 EL Sojasauce mit 1 EL Wasser, Süße und 4 EL Kartoffelmehl mischen. Den Sesam auf einen tiefen Teller streuen und den Tofu in vier große Stücke schneiden. Jedes Stück mit der Marinade beschmieren und anschließend von beiden Seiten in den Sesam drücken. Den Tofu dann erst mal beiseite legen, um die Erdnuss-Sauce zu zaubern.
Die Zwiebel und ein kleines Stück Ingwer möglichst fein hacken und in einem Topf mit etwas Kokosöl anbraten. Wenn die Zwiebel Stücke glasig werden, Erdnussmus, Tahini und Sojasauce dazu rühren. Mit einem Schuss Wasser die Konsistenz minimal verflüssigen, sodass eine sehr dickflüssige Sauce entsteht. Kurz köcheln lassen, mit etwas Süße abschmecken und dann vom Herd nehmen. Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Wenn der Brötchenteig nun ca 30 Minuten gehen konnte, formt ihr daraus 4 flache Brötchen (wer möchte, kann sie noch mit dem Rest Marinade bepinseln und Sesam drauf streuen) und schiebt sie auf einem Blech für ca 15 Minuten in den Ofen.

Während die Brötchen backen, etwas Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Tofu Stücke bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 5 Minuten braun braten. Wenn der Sesam schön Farbe bekommen hat, die Pfanne vom Herd nehmen und nach den Brötchen schauen. Wenn sie schon leicht braun gefärbt sind, aus dem Ofen nehmen und  aufschneiden.

Jetzt die Brötchen nur noch in dieser oder ähnlicher Reihenfolge belegen: ordentliche Erdnuss-Sauce, Bärlauch, Sesam-Tofu, Erdnuss-Sauce, Gurkenscheiben, Sprossen und Deckel drauf! Ich wünsche euch wunderbaren Appetit (:

Aus der Kategorie