Leckere Tomatensauce

 Rezept von Vanessa Hongler. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Vanessa Hongler Rezepte:  8 Profil besuchen

Kommentare

  • Rebecca Hannemann - vor 1 Jahr
    Zu welchem Zeitpunkt sollen die Tomaten in den Topf?


  • Jos - vor 1 Jahr
    Genau, wann kommen Tomaten dazu? Nach dem Rotwein?


Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 3 Portion/en
Ca. 400 g fruchtige Tomaten
1 grosse Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
50 ml Rotwein (vegan)
1 EL Balsamico Essig, dunkel (vegan)
1 EL Agavendicksaft
4 - 5 Stiele Basilikum
Einige Zweige frischer Thymian
1 EL Paprikapulver Edelsüss
100 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad: einfach

Tomaten waschen, achteln und das Kerngehäuse entfernen. Tomaten anschließend in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und ebenfalls fein würfeln.

Etwas Pflanzenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin etwas anbraten. Tomatenmark dazu geben und kurz mit einem EL Agavendicksaft karamellisieren lassen. Mit dem dunklen Balsamico Essig sowie einem Schuss Rotwein ablöschen.

Anschliessend mit 100 ml Gemüsebrühe verdünnen und nochmals 10 Minuten köcheln lassen.

Paprikapulver und die Blätter von einigen Zweigen Thymian hinzu geben. Die Blätter von 4 - 5 Stielen Basilikum klein hacken und ebenfalls dazu geben.

Herdplatte ausschalten und mit Salz, Pfeffer sowie Olivenöl abschmecken und noch etwas ziehen lassen.

Gut zu wissen Die Tomaten zur Winterzeit durch Tomaten aus der Dose ersetzen.

Je länger die Tomatensauce köchelt bzw. zieht, umso ein besseres Aroma entwickelt sie.

Aus den Kategorien