Waffeln mit Schokolade & Früchten

 Rezept von ElaVegan. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

ElaVegan Rezepte:  5 Profil besuchen

Zutaten:

Für 4 Portion/en
Trockene Zutaten:
80 g Reismehl
45 g Haferflocken oder Hafermehl
52 g Kartoffelstärke
1 EL Chiasamen oder Leinsamen
1 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron

Feuchte Zutaten:
160 ml Pflanzenmilch (z.B. Kokos-, Soja- oder Mandelmilch)
1 EL Zitronen- oder Limettensaft
2 EL Ahornsirup oder Agavensirup
1 TL Vanilleextrakt

Für zweifarbige Waffeln:
2 EL Kakaopulver
1 EL Ahornsirup oder Agavensirup
1 EL Pflanzenmilch

Zubereitung

Arbeitszeit: 15 / Koch-/Backzeit: 10
Schwierigkeitsgrad: einfach

Das Rezept ist vegan, glutenfrei, pflanzlich, fettarm und einfach zu machen.
1. Gib alle feuchten Zutaten in eine Tasse oder Schüssel, verrühre alles und stelle es beiseite.
2. Gib nun die Haferflocken in eine Kaffeemühle oder Mixer und mixe so lange bis du Hafermehl hast (oder verwende fertiges Hafermehl).
3. Siebe alle trockenen Zutaten in eine Schüssel.
4. Gib die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten und verrühre alles kurz mit einem Schneebesen. Es werden sich wahrscheinlich ein paar Luftblasen bilden, weil die Säure vom Zitronensaft mit dem Natron reagiert.
5. Pro Waffel gibst du nun 2-3 EL von dem Teig in die Mitte des vorgeheizten und geölten Waffeleisens, schließt das Gerät und wartest etwa 5 Minuten (je nach Gerät) bis die Waffeln fertig sind. Ich backe meine
Waffeln bei niedriger bis mittlerer Hitze.
6. Für zweifarbige Waffeln, den Teig aufteilen und zu einem Teil die verbleibenden Zutaten (Kakaopulver,
Ahornsirup, Pflanzenmilch) hinzugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Dann musst du einfach nur abwechselnd etwas hellen und dunklen Teig in dein Waffeleisen geben und nach wenigen Minuten sind die zweifarbigen Waffeln fertig.
7. Die Waffeln schmecken am besten mit Ahornsirup, Schokoladensoße und/oder Früchten.

Aus den Kategorien

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen