mousse au chocolat

von Casavegan | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 10 | Koch-/Backzeit: 10 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 4 Portionen:

400 g Seidentofu
200 g Schokolade oder Kuvertüre
1 EL Agavendicksaft

Zubereitung

Die Schoki im Wasserbad schmelzen und anschließend in eine Schüssel geben.
Den Seidentofu und den Agavendicksaft ebenfalls in die Schüssel geben.
Püriert alles zu einer sämigen Masse.
Die Mousse muss dann für ein paar Stunden in den Kühlschrank.

Guten Appetit :)

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

MEB1312
MEB1312 - vor 2 Jahren

Vielen Dank für's Rezept! Es ist wirklich ganz einfach. Nach dem dritten Versuch bin ich zufrieden mit meiner Mousse und auch die (teilweise Omni-)Gäste haben sie als sehr lecker befunden! Sie war schnell aufgegessen und es wurde mehrfach nach dem Rezept gefragt. Es war etwas einfacher, - die Schokolade gleich im Rührgefäß zu schmelzen (das in einem großen Topf mit kochend heißem Wasser steht) - den Tofu vor der Verarbeitung auf Zimmer- oder Heizungstemperatur zu bringen (als er beim ersten Versuch grade aus dem Kühlschrank kam, wurde die Schoki bei der Zusammenkunft fest - dann alles in die Mikrowelle zu stellen ergab auch kein so gutes Ergebnis :( ) - der Versuch, alles mit der Gabel zu vermengen misslang; elektrischer Stabmixer muss sein - Außerdem habe ich deulich mehr Zucker (gemischt mit Vanillezucker) genommen als angegeben und eine Prise Salz und etwas Hafermilch hinzugefügt. Vielleicht wäre Chilli usw. auch mal ein lohnendes Experiment. Nach einer Nacht im Kühlschrank war die Mousse recht fest. Super!


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen