Käseküchlein

 Rezept von Yuichii. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Yuichii Rezepte:  3 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 9 Portion/en
Boden:
45 g geschrotete bis gemahlene Haferflocken
1 bis 2 Medjool Datteln
50 bis 60 g geraspelte Möhren
Etwas Wasser
Zimt oder Vanille optional

Käsecreme:
300 bis 400 g Sojajoghurt, über Nacht in einem Sieb abgetropft
1 TL Vanille
1 TL Zitronenschale
20 bis 40 g Süßungsmittel nach Wahl (z.B. Ahornsirup)

Für Agartine: ca. 2g Agartine mit etwa 80 bis 100 ml Wasser

Und als Toping Beeren/Früchte nach Wahl 🤗

Zubereitung

Arbeitszeit: 20 / Koch-/Backzeit: 25
Schwierigkeitsgrad: einfach

Kleingehexelte Haferflocken mit den geraspelten Möhren und zermatschten, zerteilten Datteln kurz mixen, So dass sich eine schöne, feuchte Masse entsteht. Wasser nach Bedarf dazu geben. Der Teig sollte aber nicht zu nass sein, nur feucht.
Dieser kann dann in Förmchen gefüllt werden und geht etwa für etwa 25 Minuten bei 200°C in den Ofen.
Bevor die Creme gemacht wird, muss der Boden abkühlen.
Für die Creme werden alle Zutaten bis auf die Agartine und das Wasser zusammen gemischt. Gewürze und Süße natürlich nach Geschmack ;)
Dann kann die Agartine mit dem Wasser aufgekocht werden und muss etwa unter rühren 2 Minuten köcheln. Dann wird der Sojaquark hinzugegeben und kann auf den abgekühlten Boden verteilt werden. Die Küchlein sollten dann mindestens für 2 Stunden in den Kühlschrank, besser noch über Nacht.

Gut dazu passen Beeren! Ich liebe es, Erdbeeren dazu zu essen 😍

Aus der Kategorie