Cremige Zucchini-Pasta

 Rezept von EmLuK. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

EmLuK Rezepte:  2 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 2 Portion/en
250g Pasta (z.B. Spaghetti)
1-2 Knoblauchzehen
1/2 Chillischote
1 mittelgroße Zucchini
Eine Handvoll Walnüsse (oder Sonnenblumen-, Pinien-, und andere Kerne)
1 Schalotte
Eine Handvoll TK Blattspinat
Eine Handvoll getrocknete Tomaten
Petersilie
1 Schuss Pflanzenmilch
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit: 5 / Koch-/Backzeit: 15
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zu Beginn das Wasser für die Nudeln aufsetzen. Jetzt den Knoblauch und die Chillischote fein schneiden, die Zucchini in Scheiben schneiden und mit den Walnüssen zusammen in etwas Olivenöl solange anbraten, bis die Zucchini braun wird. In der Zwischenzeit die Schalotte und die getrockneten Tomaten schneiden. Wenn die Zucchini soweit ist, den Pfanneninhalt mit einem Schuss Pflanzenmilch und der Petersilie in einem Mixer pürieren.
Währenddessen, in der benutzten Pfanne die Zwiebel mit den Tomaten und dem Spinat anbraten, die cremige Masse aus dem Mixer und die fertigen Nudeln dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken!

Gut zu wissen Anstatt der Zucchini geht Paprika auch super und anstatt des Spinats jedes andere Gemüse oder zum Beispiel Tomaten. Einfach ausprobieren!

Aus der Kategorie