Chili Burrito

 Rezept von Laura_liebt. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Laura_liebt Rezepte:  4 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 4 Portion/en
8 Tortilla Wraps
Salat

1 Zwiebel
1 rote Chili
100 g grobes Sojagranulat
200-250 ml Gemüsebrühe
etwas Öl
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
1 Dose gehackte Tomaten
evtl Salz, Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit: 20 / Koch-/Backzeit: 25
Schwierigkeitsgrad: einfach

Koch als erstes die Gemüsebrühe auf und übergieß dein Sojagranulat damit. Lass das ganze 15 Minuten ziehen.
In der Zwischenzeit kannst du die Zwiebeln würfeln und die Chili in kleine Stücke schneiden. Brate Chili und Zwiebeln in etwas Öl an und gib das durchgezogene Sojagranulat anschließend dazu. Lass das ganze etwas weiter braten damit sich tolle Röstaromen entwickeln.
Lass nun den Mais und die Kidneybohnen abtropfen und gib sie mit zur restlichen Mischung. Anschließend gibst du die Tomaten dazu. Lass alles zusammen 5 Minuten köcheln und schmecke anschließend ab.
Erwärme nun die Wraps kurz um sie besser falten zu können.
Lege das innere des Wraps mit Salat aus und gib dein etwas abgekühltes Chili darauf.
Jetzt muss der Wrap nur noch fachmännisch gefalten werden und schon ist er fertig. :)

Gut zu wissen Wer Instantgemüsebrühe für das Sojagranulat verwendet, kann das Wasser im Wasserkocher erhitzen und das Pulver mit dem Sojagranulat vermischen. Das geht schneller und macht weniger Sauerei.

Aus der Kategorie