Orientalische Weihnachtsplätzchen

 Rezept von petite vleur. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

petite vleur Rezepte:  12 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 1 Portion/en
Für den Teig:
1 Tasse Vollkornmehl
1/4 TL Salz
3 EL Sesam (1/2 EL für die Füllung gedacht)
5 sehr weiche Datteln
1 TL Verdickungsmittel (Bsp. Maizena, Johannisbrotkernmehl, Kartoffelstärke, etc.)
1/2 TL Backpulver
1.5 EL Tahini
1/4 Tasse Wasser
Für die Füllung:
5 sehr weiche Datteln
1/2 EL Tahini
1/4 TL Zimt
1/2 EL Sesam

Zubereitung

Arbeitszeit: 45 / Koch-/Backzeit: 45
Schwierigkeitsgrad: einfach

1. Den Sesam in einer Pfanne vorsichtig anrösten, bis er duftet
2. Einen halben Esslöffel Sesam für die Füllung auf die Seite stellen und den restlichen Sesam mit den anderen trockenen Zutaten in eine Schussel geben und vermengen
3. Die Datteln entsteinen und in kleine Stücke schneiden
4. Datteln mit Tahini und Wasser zu den trockenen Zutaten geben und gut durchkneten bis ein leicht feuchter aber kompakter Teig entsteht
5. Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen
6. In der Zwischenzeit die Füllung machen: Datteln wiederum in kleine Stücke schneiden
7. Nun Tahini, Zimt und Sesam dazugeben und eventuell mit etwas Wasser zu einer dicken streichfähigen Masse verarbeiten. Dabei eine Gabel benutzen!
8. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und noch einmal gut durchkneten
9. Den Backofen auf 160 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vorheizen
10. Nun den Teig portionsweise ca. 3 mm dick auswallen und Plätzchen beliebig ausstechen
11. Die Plätzchen für rund 15 Minuten in den Ofen geben
12. Die fertigen Plätzchen etwas auskühlen lassen
13. Wenn die Plätzchen noch warm aber nicht mehr heiss sind, könnt ihr die Füllung gleichmässig auf die Unterteile verteilen und dann denn Deckel darauf drücken

Gut zu wissen Ich habe aus dem Teig ca. 30 Plätzchen bekommen.

Aus der Kategorie