ZITRONEN MOHN SCHNITTE

 Rezept von Pia Kraftfutter. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Pia Kraftfutter Rezepte:  83 Profil besuchen

Zutaten:

Für 4 Portion/en
Boden:
200 g glutenfreier (Kuchen) Mehl-Mix oder Dinkelmehl
100 g Vollrohrzucker
1 EL Stärke
1 Pck. Backpulver
1 TL Vanille Pulver
Schale einer Bio Zitrone
50 ml Kokosöl
200 ml Wasser


Mohn Creme:
200 ml Sojajoghurt
200 g Seidentofu
100 g Datteln
50 g Mohn
1/2 TL Agar Agar
100 ml Pflanzenmilch
1 TL Vanille Pulver
1 Zitrone (Saft & Schale)

Zubereitung

Arbeitszeit: 25 / Koch-/Backzeit: 48
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Als erstes wird der Boden gebacken. Mischt dafür die trockenen Zutaten, gebt dann Wasser und Öl hinzu und verrührt alles mit einem Schneebesen zu einem zähflüssigen Teig. Fettet eine rechteckige Backform (meine war 15 x 27 cm) ein und gießt den Teig hinein. Schiebt die Form nun für ca. 40 Minuten bei 170 Grad in den Backofen (macht am besten eine Stäbchen-Probe).

Erst wenn der Kuchenboden komplett abgekühlt ist, solltet ihr die Mohn Creme vorbereiten. Röstet dafür den Mohn ohne Öl in einer heißen Pfanne für 5 Minuten an. Püriert den Tofu mit Sojajoghurt, Datteln, Zitronensaft & Zitronenschale. Das geht am besten in einem guten Mixer. Wer mit einem Pürierstab arbeitet, sollte die Datteln vorher einige Stunden eingeweicht haben oder einfach mit Zucker süßen.
Füllt die pürierte Masse in eine große Schüssel und gebt den Mohn dazu. Verrührt in einem kleinen Topf die Pflanzenmilch mit ½ TL Agar Agar Pulver und bringt die Flüssigkeit zum kochen. Wenn sie 2 Minuten geköchelt hat, gießt ihr sie unter ständigem Rühren langsam in die Mohn Creme.

Wenn eure Kuchenform hoch genug ist, könnt ihr die Masse nun einfach über den Kuchenboden gießen. Ansonsten befreit ihr den Boden aus seiner Form und bastelt mit Pappe und/oder Alufolie einen hohen, stabilen Rand (so lassen sich die Schnitten später auch besser schneiden). Wenn die Mohn Masse den Kuchenboden bedeckt, stellt ihr das Ganze für eine Stunde in den Kühlschrank, sodass die Masse dank Agar Agar schnitt-fest werden kann. Jetzt könnt ihr das Rechteck in beliebig große Schnitten schneiden und mit etwas Mohn servieren. Schmeckt genau so gut, wie es aussieht!

Aus der Kategorie

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen