ERBSEN-ZITRONEN-PASTA

 Rezept von ihana. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

ihana Rezepte:  5 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 2 Portion/en
300 g Nudeln eurer Wahl (ich habe Kichererbsen-Nudeln genommen)
1/2 – 1 Zitrone (je nachdem, wie sauer ihr die Soße mögt)
250 ml vegane Sahne
Salz
Pfeffer
1 Avocado
200 g Erbsen (frisch oder TK)
Kräuter eurer Wahl (bei mir gab es Basilikum und Rettich-Kresse)

Zubereitung

Schwierigkeitsgrad: einfach

Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten, in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Zitrone auspressen. In einem etwas größeren Topf die Sahne leicht aufkochen lassen, mit Zitronensaft vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Avocado halbieren, schälen, den Kern entfernen, in kleine Würfel schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Nudeln, Avocadowürfel und Erbsen zu der Sahnesoße geben und alles gut miteinander verrühren. Kräuter klein hacken und dazugeben. Die Pasta auf Teller verteilen, mit frischen Kräutern und etwas frisch gemahlenem Pfeffer garnieren und servieren.

Aus der Kategorie