Gemüse Pizzoccheri, einfach und gut

 Rezept von Lea Schmid. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Lea Schmid Rezepte:  51 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 5 Portion/en
500 g Pizzoccheri
5 mittlere Kartoffeln
5 mittlere Karotten
1 grosser Lauch
Gewürze nach Wahl zB. Salz, Curry, Koriander

Optional 1-2 EL weisses Mandelmus

Zubereitung

Arbeitszeit: 30 / Koch-/Backzeit: 15
Schwierigkeitsgrad: einfach

Kartoffeln, Lauch und Karotten in Stücke schneiden und in einen Topf geben und das kurz anbraten. Wasser in den Topf geben (Boden ca.2cm bedecken) und das Ganze leicht köcheln bis alles durch ist.

Währenddessen Wasser aufkochen und Pizzoccheri nach Anleitung kochen und danach abgiessen.

Alles zusammenleeren und gut umrühren. Nach Belieben würzen zB. Salz, Curry, Koriander

Optional 1-2 EL weisses Mandelmus daruntermischen

Gut zu wissen * Können auch andere Nudeln verwendet werden.
* Anstatt Lauch schmeckt auch Wirz oder Spinat.
* Mir schmeckt das Gericht am nächsten Tag auch sehr gut; einfach in einer Bratpfanne anbraten bis sie etwas knusprig werden. Mhmm...! :-)