Vegane Kokosriegel mit Physalis

 Rezept von Rahel Lutz. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Rahel Lutz Rezepte:  9 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 16 Portion/en
150 g Kokosraspel
150 g Kokosbutter = Kokosmus
100 g Kokosblütennektar
1 grosse Prise Salz
12 Physalis (100g)
100 g vegane Zartbitterschokolade (für zuckerfrei z.B. Dattelschokolade)

Zubereitung

Arbeitszeit: 65 / Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Das Kokosmus ist bei Zimmertemperatur fest. Bevor ihr loslegen könnt müsst ihr es etwas verflüssigen indem ihr das Glas in ein becken mit heissem Wasser eintaucht. Nach ca. 10 Minuten könnt ihr das Kokosmus nun im Glas verrühren bis eine homogene Masse entsteht.
Die Physalis waschen und in einem Mixer fein pürieren. Wenn ihr keinen Mixer habt, dann schneidet sie einfach in ganz kleine Stücke.
Nun kannst du alle Zutaten (Kokosraspel, Kokosbutter, Kokosblütennektar, Salz, pürierte Physalis) bis auf die Schokolade in einer Schüssel zusammenfügen und alles gut verrühren.
Gebe danach die Masse in eine Form (ca. 20×20 cm), verteile sie gleichmässig und drücke sie gut an. Danach gibst du die Form in den Tiefkühler für ca. 30 Minuten.
In der Zwischenzeit kannst du die Küche etwas aufräumen, etwas Pause machen und anfangen die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen zu lassen.
Nach den 30 Minuten nimm die Form aus dem Tiefkühler und stürze die Kokosmasse auf ein Schneidebrett. Zerschneide den festen Block in mehrere Stücke in Form von Riegeln (ca. 8×3 cm oder die Grösse die du bevorzugst).
Tauche die Riegel in die geschmolzene Schokolade und ummantle sie.*(sie
Lege die Riegel dann auf ein Backpapier zum trocknen. Wenn du alle Riegel in Schokolade eingekleidet hast stelle die Riegel in den Kühlschrank, sodass die Schokolade vollkommen erkalten und fest werden kann.
Sobald die Schokolade fest ist.. Geniessen 😉

Gut zu wissen *Meine Tipps fürs ummanteln der Riegel sind folgende:
1. Leg den Riegel auf ein breites Messer.
2. Halte das Messer über die Schüssel wo die flüssige Schokolade drin ist.
3. Nimm einen Löffel voll flüssiger Schokolade und giesse es über den Riegel, den du auf dem breiten Messer balancierst und verteile die Schokolade darauf.
4. Wenn der Riegel noch nicht auf allen Seiten Schokoladig ist nimm nochmals einen Löffel flüssige Schokolade und giesse diese über den Riegel, an den Stellen wo noch keine Schokolade ist.
5. Hebe den ummantelten Riegel mit Hilfe eines zweiten Messers auf ein Backpapier und wiederhole die Schritte mit den restlichen Riegeln.

Aus den Kategorien