APRIKOSEN HAFER ENERGIEBALLS

von Lisa Kohlmann | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 15 | | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 15 Portionen:

250 g Aprikosen
(am besten über Nacht in Wasser eingeweicht)
100 g Haferflocken fein
50 g kerniges Müsli
1 Banane
1 TL Kokosöl
1 TL Ahornsirup
1 TL Zimt
Kokosflocken zur Verzierung

Zubereitung

1. Die Aprikosen, ohne das Einweichwasser, in einen Mixer geben und mixen bis sie klein sind und eine Masse ergeben.

2. Die Haferflocken und den Zimt hinzugeben und erneut mixen.

3. Nun die Banane, Ahornsirup und Kokosöl hinzugeben und ein letztes mal mixen.

4. Als letztes kerniges Müsli unterheben (es soll nicht kleingemixt werden).

5. Immer wieder etwas Masse nehmen und daraus Bällchen rollen, diese dann in den Kokosflocken rollen und fertig.
Das Rezept ergibt je nach Größe der Kugeln unterschiedlich viele Bällchen. Ich habe ca. 35 Bällchen recht kleine Bällchen daraus bekommen.

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

pflanzenfresser
pflanzenfresser - vor 2 Jahren

Liebe Lisa, klingt toll, nimmst du dazu getrocknete Aprikosen? Man könnte es wahrscheinlich auch mit Datteln machen, was meint ihr ? ?


Lisa Kohlmann
Lisa Kohlmann - vor 2 Jahren

Ja ich nehme getrocknete Aprikosen. Du kannst es aber mit jeder trockenfrucht machen, z.B. auch Feigen oder Datteln :)


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen