Zitronen-Apfelmus Muffins

 Rezept von Katha. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Katha Rezepte:  1 Profil besuchen

Zutaten:

Für 12 Portion/en
Für den Teig:

50 g vegane Margarine
125 g Zucker (für weniger Süße reichen 100 g)
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
80 g Apfelmus
125 ml pflanzliche Milch
Saft einer halben Zitrone
200 g Dinkelmehl
1 Eck. Backpulver

Für das Topping:

1 El Backkakao
2 El pflanzliche Milch
1 1/2 El Kokosöl
Spritzer Zitrone
Etwas Agavendicksaft zum süßen

Zubereitung

Arbeitszeit: 35 / Koch-/Backzeit: 20
Schwierigkeitsgrad: einfach

1. Den Backofen auf 180° vorheizen
2. Für den Teig Margarine, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät verquirlen. Allmählich langsam das Apfelmus, die Milch und den Zitronensaft hinzugeben.
3. Mehl und Backpulver separat sieben und unter die Zuckermasse heben.
4. Den Teig in die mit Förmchen ausgelegten Mulden des Muffinblechs geben und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten goldbraun backen.
5. Währenddessen das Kokosöl erhitzen bis es flüssig ist und zusammen mit den anderen Zutaten für das Topping vermischen. Danach das Topping eine Weile in den Kühlschrank geben.
6. Muffins aus dem Ofen rausholen und abkühlen lassen zum Schluss das Topping drüber gießen und noch ein paar Minuten stehen lassen

Guten Appetit!!! <3

Gut zu wissen Die Muffins sind auch ohne Topping super lecker und durch die fluffigkeit sehr leicht.

Aus der Kategorie

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen