Kürbisaufstrich mit Tahini

 Rezept von Ronjaaa. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Ronjaaa Rezepte:  1 Profil besuchen

Kommentare

  • Maja - vor 1 Jahr
    Wow, das schmeckt richtig lecker ! Danke für das tolle Rezept :)


    Ronjaaa - vor 3 Monaten
    Hi Maja, ein Jahr später habe ich deine Antwort gelesen 😂 Danke!!! Liebe Grüße Ronja


Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 6 Portion/en
1 Butternusskürbis (1 kg Fruchtfleisch)
3 EL Olivenöl
1 TL Zimt
70 g Tahini
2 Knoblauchzehen
Etwas Zitronensaft
1 TL Sesamsamen (dunkel oder hell)
1 EL geröstete Pinienkerne
1 1/2 TL Dattelsirup oder 2 Datteln
1 handvoll gehackter Koriander

Zubereitung

Arbeitszeit: 15 / Koch-/Backzeit: 30
Schwierigkeitsgrad: einfach

Den Backofen auf 200° C vorheizen.
Wenn du ganze Datteln benutzt, werden diese vollständig mit Wasser bedeckt und etwas eingeweicht.
Den Kürbis mit einem Sparschäler schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Mit einem großen Messer in grobe Würfel schneiden, mit dem Olivenöl, dem Zimt und etwas Salz vermischen und für 30 min. auf einem Backblech in den Ofen schieben, bis er schön weich gebacken ist. Anschließend etwas abkühlen lassen.
Den Knoblauch fein reiben, mit dem Kürbis, der Tahini und ggf. den Datteln in den Mixer geben und entweder grob pürieren oder mit einer Gabel zerdrücken.
Den Kürbisaufstrich mit Salz und Zitronensaft abschmecken und mit dem Dattelsirup, etwas Olivenöl, dem Sesam, den Pinienkernen und dem Koriander garnieren.

Aus der Kategorie