Linsen -Spinat - Masala

 Rezept von HiddenDancer. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

HiddenDancer Rezepte:  2 Profil besuchen

Kommentare

  • leexyz - vor 3 Monaten
    heute nachgekocht, war super lecker! :)


  • Theresa Mbh - vor 1 Monat
    hat sehr sehr gut geschmeckt! :)


  • Julka - vor 1 Monat
    Danke für das Rezept! Habe es jetzt schon mehrmals gekocht und es schmeckt immer noch sehr fein. Super einfach und schnell zuzubereiten. Ich liebe es auch, weil man es so schön einfrieren kann und dann immer etwas leckeres und gesundes zuhause hat, wenn man mal keine Zeit hat und es schnell gehen muss.


Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für Portion/en
1 EL Kokosnussöl (oder anderes pflanzliches Öl)
2 kleine Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer
1 Chili Schote
1 EL Koriander
1 EL Kreuzkümmel
1 EL Zimt
1 Dose gehackte Tomaten
1 Dose Kokosmilch
250 ml Wasser
200 g (braune) Linsen
125 g (tiefgefrorener) Spinat

+ Beilage, z.B. Reis

Zubereitung

Arbeitszeit: 30 / Koch-/Backzeit: 90
Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

1. Reis nach Packungsbeilage zubereiten - Reis:Wasser 1:2
2. Spinat nach Packungsbeilage zubereiten, bzw. blanchieren und bei Seite stellen
3. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und die Chilischote würfeln und kurz in etwas Öl andünsten
4. Gewürze hinzufügen und kurz mit andünsten
5. Tomaten hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen
6. Anschließend Kokosmilch und kochendes Wasser hineingeben
7. Linsen unterrühren und alles köcheln lassen, bis die Linsen gar sind
8. Regelmäßig rühren und wenn nötig Wasser nachgeben
9. Wenn Linsen gar sind den Spinat unterrühren
10. Nach Geschmack Salz und Pfeffer hinzufügen und abschmecken

11. Mit Reis servieren und genießen!

Gut zu wissen Plant genug Zeit ein! Es lohnt sich.