Avocadocreme Burger

 Rezept von aljonuschka.pawlik. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

aljonuschka.pawlik Rezepte:  2 Profil besuchen

Zutaten:

Für 3 Portion/en
3 Burgerbrötchen
1 Avocado
1 Knoblauchzehe
1 Aubergine
2 kleine Paprika
1 Zwiebel
1 Tomate
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit: 30 / Koch-/Backzeit: 10
Schwierigkeitsgrad: einfach

1. Avocadocreme
Avocado waschen, halbieren, Kern entfernen, mit einem Löffel raus kratzen und anschließend mit einer Gabel zerdrücken. Die Knoblauchzehe zerdrücken und zu der Avocado hinzugeben. Alles gut miteinander verrühren. Die Creme mit Salz und Pfeffer würzen.
2. Gemüse vorbereiten
Gemüse waschen und abtropfen lassen.
Zwiebel schälen. Aubergine, Tomaten und Zwiebeln in Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben mit etwas Salz bestreuen. Überschüssiges Wasser mit einem Tuch abtupfen. Paprika entkernen und in längliche Stücke schneiden.
3. Burgerbrötchen
Burgerbrötchen im Ofen erwärmen.
4. Gemüse braten
Pfanne erhitzen und Öl zugeben. Als erstes die Auberginenscheiben auf beiden Seiten scharf anbraten. Darauf achten, dass genügend Öl in der Pfanne ist. Auberginen rausnehmen und auf einem Küchentuch verteilen, damit das überschüssige Öl aufgesaugt wird. Dann das restliche Gemüse anbraten (außer die Tomate).
5. Belegen
Burgerbrötchen aus dem Ofen nehmen und aufschneiden. Nun die Avocadocreme auf den Brötchenhälften verteilen und mit dem angebratenen Gemüse belegen.

Aus den Kategorien

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen