Szegediner Gulasch

 Rezept von MEB1312. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

MEB1312 Rezepte:  34 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 8 Portion/en
ca. 4 Sojasteaks (entspricht 160 g; oder Sojaschnetzel o.ä.)
500 g Sauerkraut
2 dicke Zwiebeln
500 - 1000 g frische (Fleisch-)Tomaten (oder: Tomaten aus der Dose, oder Tomatenmark mit Wasser)
2 rote Paprika
ca. 2 Liter Brühe
Öl

Gewürze:
2-3 Zehen Knoblauch
1 TL Rosmarin
2 TL Oregano
Salz, Zucker, Chili, Lorbeerblatt n.B.
evtl. Wein, schwarze Oliven

Dazu: Kartoffeln

Zubereitung

Arbeitszeit: 30 / Koch-/Backzeit: 200
Schwierigkeitsgrad: einfach

Erst die Sojasteks (bzw. Sojaschnetzel) in Brühe mind. 30 Min. auskochen. Die Flüssigkeit gut herausdrücken und die Steaks in mundgerechte Stücke schneiden. Brühe entsorgen.

Die Zwiebeln klein schneiden und in einem großen Topf in etwas Öl glasig anbraten. Die Tomaten klein schneiden und dazugeben. Den Knoblauch, die Sojasteakstücke, das Sauerkraut (Oliven, Wein) und 1-2 Tassen frische Brühe dazugeben (soviel dass alles fast bedeckt ist). Bei Bedarf das Sauerkraut beim Hineingeben mit einer Schere klein schneiden. Würzen. Alles ca. 90 Min. auf kleiner Flamme köcheln lassen, damit es durchzieht. Die Paprika klein schneiden, hinzugeben und noch einmal ca. 30 Min. köcheln lassen. Abschmecken - fertig!

Dazu passen Pellkartoffeln.

Gut zu wissen Es passen auch andere Gemüse dazu, z.B. Pilze, Auberginen, Oliven.

Aus den Kategorien