Haselnusskuchen

 Rezept von Herminchen. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Herminchen Rezepte:  2 Profil besuchen

Zutaten:

Für 1 Portion/en
Für den Teig:
250 g gemahlene Haselnüsse
250 g Dinkelmehl
100 g Zucker (mehr oder weniger - je nach Belieben)
400 ml Hafermilch
1 Päckchen Backpulver
1 TL Zimt
1/2 TL Cardamom

Für die Glasur:
Zartbitterkuvertüre
Mandelblättchen

Zubereitung

Arbeitszeit: 15 / Koch-/Backzeit: 40
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zuerst heizt euren Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vor.
Dann nehmt eine große Schüssel und gebt alle trockenen Zutaten (gemahlene Haselnüsse, Dinkelmehl, Zucker, Backpulver, Zimt und Cardamom) hinein und vermengt diese.
Danach kippt ihr die Hafermilch dazu und rührt den Teig solange bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

Als nächstes nehmt ihr euch eine Springform und legt diese mit Backpapier aus oder fettet sie mit Pflanzenbutter ein.
Gebt euren Teig hinein und stellt dann die Form in den Ofen. Nun heißt es geduldig sein und den Kuchen für 30-40 Minuten backen lassen.
Wenn euer Kuchen fertig ist, nehmt ihn aus dem Ofen und lasst ihn abkühlen.
Dann schmelzt ihr die Zartbitterkuvertüre und streicht euren Kuchen damit ein. Bevor diese erkaltet, könnt ihr den Kuchen mit den Mandelblättchen dekorieren.
Ist die Kuvertüre erkaltet könnt ihr die Springform abnehmen und euren Haselnusskuchen genießen!

Aus den Kategorien

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen