Pumpkin Spice Cupcakes

 Rezept von JungesHerz. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

JungesHerz Rezepte:  1 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 12 Portion/en
Für die Gewürzmischung:
4 Teile Zimt
1 Teil Muskat
1 Teil Nelken
1 Teil Ingwer
1 Teil Piment

Für die Muffins:
180 g Mehl
70 g geriebener roher Kürbis
80 ml Öl
150 ml Hafermilch
70 ml Sprudelwasser
140 g Zucker
1 TL Backpulver
eine Prise Salz
1 TL "Pumpkin Spice" Gewürzmischung

Für das Topping:
150 ml pflanzliche Sahne
2 gehäufte EL Stärke
3 EL Zucker
1 TL "Pumpkin Spice" Gewürzmischung
150 g Margarine

Zubereitung

Arbeitszeit: 1 / Koch-/Backzeit: 25
Schwierigkeitsgrad: einfach

Gewürzmischung:
Einfach, je nachdem wie viel du von dieser herbstlichen Gewürzmischung herstellen magst, die Gewürze abmessen und zu einer Mischung verarbeiten
Muffins:
Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine Muffinform einfetten und bereitstellen. Alle Zutaten mit einem Mixer zu einer Masse verrühren. Die fertige Masse gleichmäßig in die bereitgestellten Förmchen geben. Ich habe keine Papierförmchen verwendet, da ich sie sinnlos finde und sie am Ende eh nur im Müll landen. Von daher könnt ihr hier ein wenig Müll sparen! Ca. 20 Minuten backen. Vor dem Herausnehmen eine Stichprobe mit einem Holzspieß nehmen, damit eure Cupcakes am Ende nicht roh sind 😉 Cupcakes aus dem Ofen holen und aus der Form lösen. Abkühlen lassen.
Topping:
Milch, Gewürzmischung und Zucker in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Die Stärke in eine Schale geben und mit etwas kalter Milch anrühren. Sobald die Milch kocht, den Topf von der Herdplatte nehmen und die angerührte Stärke kräftig einrühren. Aufpassen, dass keine Klümpchen entstehen. Falls das doch mal passieren sollte, einfach die Pudding mit einem Pürierstab glatt mixen. Abdecken und abkühlen lassen. Damit dein Pudding möglichst schnell abkühlt, kannst du ihn einfach auf einem großen Teller flach ausbreiten. Falls du ganz viel Zeit hast, geht das natürlich auch im Topf 😉 Die Butter mit einem Mixer schaumig aufschlagen. Den abgekühlten Pudding nach und nach unter die schaumige Butter mixen.
Die Pumpkin Spice Cupcake Creme in einen Spritzbeutel geben und auf die Cupcakes aufdressieren.

Gut zu wissen Du brauchst einen Mixer um die Buttercreme aufzuschlagen, eine Muffinform und einen Spritzbeutel mit Tülle.

Aus der Kategorie