Mandel-Karamel-Käsekuchen

 Rezept von ÖkotanteAnne. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

ÖkotanteAnne Rezepte:  21 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 1 Portion/en
Boden:
15 Datteln
300 gr. gemahlene Mandeln

Karamel-Creme:
20 Datteln
3 TL Mandelmus
3 TL Kokosöl geschmolzen
3 TL Mandelmilch (ungesüßt)
1/2 TL Salz

Zwischen Schicht:
Mandelplättchen

Creme-Schicht
400 gr Cashewkerne (über Nacht eingeweicht)
125 ml Kokosöl geschmolzen
250 ml Mandelmilch
70 gr Mandelmus
25 gr Süßungsmittel

Zubereitung

Arbeitszeit: 60 / Koch-/Backzeit: 15
Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Boden:
1. Die Mandeln 15 Minuten im Ofen bei 150 Grad goldbraun werden lassen und auskühlen lassen.
2. Mit den Datteln in einem Hochleistungsmixer gut vermengen.
3. In eine ausgelegte Springform fest andrücken.

Karamel-Creme:
1. Datteln im Mixer pürieren.
2. Alle anderen Zutaten hinzugeben und gut verrühren.
3. Die Masse auf den Boden geben (Achtung, kann etwas schwierig sein diese Gleichermaßen zu verteilen)
4. Darauf die Mandelplättchen verteilen.

Creme-Masse:
1. Die Cashews eine halbe Minute im Hochleistungsmixer Mixen.
2. Alle anderen Zutaten hinzufügen und gut vermixen.
3. Die Masse auf den bisherigen Kuchen geben.
4. Den Kuchen über Nacht kalt stellen. Wer mag kann ihn in kleine Vierecke schneiden und mit Mandelplättchen verzieren😊

Aus der Kategorie