Kürbis Quinoa Bällchen

von Leanni | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 20 | Koch-/Backzeit: 40 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 4 Portionen:

300 g Kürbis
150 g bunter Quinoa
300 ml Gemüsebrühe oder Wasser
2 EL Mehl
½ Zwiebel
Salz, Curry
Öl zum Ausbacken

Zubereitung

Kürbis schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit Quinoa in einen Topf geben und Gemüsebrühe/Wasser dazugeben. Bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 20 Minuten köcheln. Wenn der Kürbis weich ist, beiseite stellen.

Die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit Mehl zur Quinoa-Kürbis-Mischung geben.

Mit Salz und Curry würzen. Alles verrühren und mit einer Gabel oder Kartoffelstampfer zerdrücken.

Die Masse zu Bällchen (ca. 30 Stück) formen und in etwas Öl ausbacken.

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

doppelprisma
doppelprisma - vor 1 Jahr

Kann ich Kürbis oder Süßkartoffeln oder halb/hlb nehmen? Sollte gehen, oder? VG!


Leanni
Leanni - vor 1 Jahr

Hi Ja das geht bestimmt. Hab 2 Rezepte drin. Eins mit Süsskartoffeln und eins mit Kürbis. Gemischt bestimmt auch lecker, gute Idee.


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen