Pilz Risotto

von Yay-That´s Vegan?!! | Rezept speichern:
| | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 1 Portion:

2 EL ÖL
1 Zwiebel
100 g Risottoreis
200 g Champignons
1 Schuss Weißwein
400 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe
2 EL Hefeflocken
1 TL Margarine
2 EL Zitronensaft
etwas Petersilie
Salz + Pfeffer

Zubereitung

Das Öl in einem Topf erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln und den Reis für einige Minuten glasig anbraten. Die Hälfte der Pilze mit einer Küchenmaschine fein hacken oder mit einem Messer in ganz kleine Stücke schneiden und mit anbraten. Das ganze mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Die Brühe im Wasser auflösen und nach und nach in den Topf geben. Das Risotto für 20-30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Reis die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Parallel die übrigen Champignons kleinschneiden und in einen Pfanne anbraten. Abschließend das Risotto mit den Hefeflocken, der Margarine, der Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken und mit den angebratenen Pilzen servieren.

Tags

Aus den Kategorien

Kommentare

Jos
Jos - vor 2 Jahren

Sehr lecker, danke!


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen

Veganes Wissen & Neuigkeiten aus dem Magazin