Kürbis mit Tahinisauce

 Rezept von Lea Schmid. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Lea Schmid Rezepte:  51 Profil besuchen

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 3 Portion/en
1 Hokkaido Kürbis
2 EL Öl
1.5 TL Zimt
1/2 TL Muskatnuss
1/2 TL Salz

Optional: Grünzeug für Deko zB. Basilikum, Sprossen und Kürbiskerne

Sauce
5 EL Tahini
4 EL Wasser
1 EL Zitronensaft
1 EL Ahornsirup
1/2 Knoblauchzehe oder Knoblauchpulver
1/3 TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit: 20 / Koch-/Backzeit: 25
Schwierigkeitsgrad: einfach

Ofen auf 200°C Umluft vorheizen

Den Kürbis in Streifen schneiden und zusammen mit Öl, Zimt und Muskat in einer Schüssel mischen

Kürbis auf ein Backblech geben und so anordnen, dass sie sich nicht berühren. 20-25 Minuten bei 200°C Umluft backen.

Sauce
Alle Zutaten in ein Schüssel geben und mit dem Handmixer verrühren bis es eine geschmeidige Sauce gibt. Falls zu dick; etwas Wasser/Zitronensaft hinzugeben.
Es dickt etwas an wenn es rumsteht.