Mini-Partyburger fürs Buffet

 Rezept von FREE your FOOD. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

FREE your FOOD Rezepte:  13 Profil besuchen

Zutaten:

Für 8 Portion/en
2 Dosen schwarze Bohnen
2 Knoblauchzehen
3 EL Pesto Rosso ohne Parmesan
1 TL geräuchertes Paprikapulver
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
½ Bund Petersilie
1 Prise gemahlener Chili
½ TL Salz
50 g Paniermehl
½ Kopfsalat
150 g Gewürzgurken
3–4 Strauchtomaten

Außerdem:
14 Mini-Burgerbrötchen
400 g Krautsalat (rot oder weiß)
150 ml Sauce nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit: 20 / Koch-/Backzeit: 20
Schwierigkeitsgrad: einfach

Schwarze Bohnen abtropfen lassen und gründlich spülen. Knoblauch abziehen und grob zerkleinern. Schwarze Bohnen mit Knoblauch, Pesto Rosso, geräuchertem
Paprikapulver, Kreuzkümmel, Petersilie, Chili und Salz pürieren, dann mit Paniermehl vermengen und zu 14 Mini-Burgerpattys formen. Diese im Ofen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ca. 20 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze backen (alternativ in etwas Öl anbraten).

In der Zwischenzeit Salat putzen und waschen, Gewürzgurken und Tomaten in Scheiben schneiden.

Die fertigen Pattys mit Salat, Gewürzgurken, Tomaten, Sauce nach Wahl und Krautsalat zu Mini-Burgern zusammensetzen und servieren.

Gut zu wissen Mit einer Burgerpresse funktioniert das Formen der Patties leichter.

Kommentare

  • Maja - vor 5 Monaten
    Danke, Sina!


  • Sina Wörsdörfer - vor 5 Monaten
    Ausprobiert und für gut befunden! Haben die Burger für meine „Kindergeburtstagsmottoparty“ zum 25. Geburtstag gemacht und die Burger waren nicht nur sehr hübsch, sondern haben auch noch Pflanzen- und Fleischfressern allen gleichermaßen gut geschmeckt!


Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen