Schokoladige Bohnenmuffins

 Rezept von verawe. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

verawe Rezepte:  1 Profil besuchen

Zutaten:

Für 2 Portion/en
250 g Kidney Bohnen
10 g Kakaopulver
40 g zarte Haferflocken
40 g Kokosöl
1/2 TL Backpulver
75 ml Agavendicksaft/Reissirup/ein paar Datteln, 2 Bananen...
Ca. 150 g Schokolade, in Stücke gehackt

Zur Deko:
50 g Schokolade
1 Handvoll gehackter Nüsse

Zubereitung

Arbeitszeit: 5 / Koch-/Backzeit: 15
Schwierigkeitsgrad: einfach

Alle Zutaten, bis auf die Schokostücke in einen Mixer geben und ordentlich durchmixen, bis eine einheitliche Masse entsteht. Dann die gehackte Schokolade unterrühren.

In die Muffinformen drücken und bei 180 grad Umluft 10-15 Minuten backen. Je nach Größe der Muffinformen kann die Backzeit variieren.

Wenn die Muffins ausgekühlt sind, die Schokolade schmelzen und die Küchlein eintunken. Mit Nüssen bestreuseln. Fertig!

Gut zu wissen Man kann mit dem Süßen der Masse wirklich experimentieren. Ich nehme meist, was bei uns zuhause gerade verbraucht werden muss.

Aus der Kategorie

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen