Gnocci Champignon Spargel Pfanne

 Rezept von Finjarunsonplants. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Finjarunsonplants Rezepte:  24 Profil besuchen

Kommentare

  • Silke_kocht_vor_Freude - vor 7 Monaten
    Einfach und schnell gemacht - super leckeres Essen! 👍🏻Danke für das Rezept. 😊


    Finjarunsonplants - vor 7 Monaten
    Freut mich zu hören, danke fürs Nachkochen :)


Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 4 Portion/en
Für die Pfanne:
600 g Gnocci
600 g grüner Spargel
600 g Champignons
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Etwas Öl zum anbraten
Etwas Salz, Pfeffer
1 EL Zitronensaft

Für das Knoblauchbrot:
1 Baguette
5 EL Öl
2 Knoblauchzehen

Zubereitung

Arbeitszeit: 10 / Koch-/Backzeit: 35
Schwierigkeitsgrad: einfach

Für die Gnocci Pfanne Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in etwas Öl anbraten. Den Spargel klein schneiden, dazu geben und für circa 5 Minuten anbraten. Die Pilze in Scheiben schneiden, auch in die Pfanne geben und mit Deckel circa 10 Minuten lang garen lassen.
Die Gnoccis in einer zweiten Pfanne nach Packungsanweisung braten.
Sobald das Gemüse gar ist mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken und die goldbraunen Gnoccis dazu geben.

Für das Knoblauchbrot das Baguette einschneiden, so dass circa 1 cm breite Scheiben entstehen (das Baguette dabei jedoch nicht durchschneiden!). Den Knoblauch pressen und mit dem Öl vermischen und nun jeweils 1 TL davon zwischen die einzelnen Scheiben geben. Das Baguette für 10 Minuten bei 180° Umluft im Backofen backen.

Aus den Kategorien