Herzhafte Mais-Cupcakes

 Rezept von lotte.who. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

lotte.who Rezepte:  2 Profil besuchen

Kommentare

  • Hanna Bu - vor 1 Jahr
    Eine super tolle Idee, die sind wirklich lecker! Habe sie zum Picknicken im Park mitgenommen und Kräuter-Hummus dazu gekauft :)


Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen

Zutaten:

Für 12 Portion/en
1 Dose Mais
3 kleine Kaffeetassen Dinkelmehl
1 Päckchen Backpulver
2 EL Hefeflocken
1 TL Cayenne Pfeffer
1/2 kleine Kaffeetasse Öl
1,5 EL Senf
1 kleine Kaffeetasse Wasser

Für das Topping
Sojaquark
Veganer Kräuterfrischkäse

Zubereitung

Arbeitszeit: 15 / Koch-/Backzeit: 25
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zuerst wird die Creme für das Topping zubereitet. Dafür einfach den Sojaquark und den Kräuterfrischkäse miteinander vermengen. Bei den Mengen kannst du da ganz nach deinem Geschmack gehen. Die Creme kommt nun für die restliche Zubereitungszeit in das Gefrierfach.

Anschließend den Mais abtropfen lassen und leicht mit dem Pürierstab bearbeiten, sodass noch vereinzelt Maiskörner ganz bleiben.
Nun die restlichen Zutaten dazu geben und alles mit einem Löffel verrühren. Den Teig in eine Muffinform füllen und bei 160°Grad Umluft für ca. 25 Minuten im Ofen backen.
Wenn die Muffins fertig gebacken und abgekühlt sind, kann im letzten Schritt das Topping aus dem Gefrierfachfach genommen - und mit einer Spritztülle aufgetragen werden.

Aus den Kategorien