Hirse-Risotto mit Zitronen-Mangold

von Mangold & Muskat | Rezept speichern:
Arbeitszeit: 10 | Koch-/Backzeit: 25 min | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten für 2 Portionen:

1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
140 g Hirse
2 EL Tomatenmark
300 ml passierte Tomaten
150 ml Wasser
1 EL Bratöl
100 g frische Cherry-Tomaten
4 getrocknete Tomaten
Einige Zweige (Zitronen-)Thymian
Einige Blätter frischer Salbei
Salz, Pfeffer

500 g Mangold
15 g Margarine
1 EL Cashewmus
1 EL Zitronensaft
100 ml Wasser
Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel-Würfel darin für 3 min glasig dünsten. Knoblauch dazugeben und 1-2 min dünsten.
Hirse und Tomatenmark dazu geben und mit ca. der Hälfte der passierten Tomaten und des Wassers aufgießen, durchmischen und 5 min köcheln lassen. In der Zeit saugt die Hirse die Flüssigkeit auf. Nun die restliche Flüssigkeit aufgießen.
Die frischen Tomaten vierteln und die getrockneten Tomaten klein schneiden. Salbei klein schneiden und die Blätter vom Thymian von den Zweigen zupfen. Alles zusammen mit Salz und Pfeffer sowie einer Messerspitze Cayennepfeffer unter die Hirse rühren und 10 min auf mittlerer bis hoher Stufe garen. Dann die Herdplatte abstellen und die Hirse weitere 5 min quellen lassen, abschmecken und ggf. nachwürzen.
Den Mangold waschen und die Stiele in 1 cm große Stücke schneiden. Die Blätter dürfen etwas gröber geschnitten werden. Zunächst die Mangold-Stiele in reichlich kochendes Salzwasser geben und für 3 min garen. Dann die Blätter dazugeben und weitere 3 min garen. Zwischendrin probieren (junger Mangold ist schneller durch als der etwas ältere), er darf noch Biss haben. Dann abgießen.
Margarine im Topf schmelzen, Cashewmus und Zitronensaft dazu geben und mit einem Schneebesen verrühren. Wasser und die Gewürze dazugeben, kurz aufkochen lassen und durchrühren. Abschließend nur den Mangold darunter mischen und abschmecken.

Tags

Aus der Kategorie

Kommentare

Pia Kraftfutter
Pia Kraftfutter - vor 4 Jahren

UI das klingt toll (: Danke für dein Rezept1


Mangold & Muskat
Mangold & Muskat - vor 3 Jahren

Dankeschön!


MEB1312
MEB1312 - vor 3 Jahren

Hallo, ich habe den Mangold ausprobiert - sehr leckere Geschmackskomposition. Danke!


Mangold & Muskat
Mangold & Muskat - vor 3 Jahren

Das freut mich!


Nicht Eingeloggt

Melde dich an um einen Kommentar zu schreiben

Einloggen

Veganes Wissen & Neuigkeiten aus dem Magazin