Gefüllte Paprika für Halloween

 Rezept von Simone .. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Simone . Rezepte:  1 Profil besuchen

Zutaten:

Für 2 Portion/en
2 Paprikaschoten
2 Möhren
1 Zucchini
1/2 Zwiebel
1 EL Pflanzenöl
200 g passierte Tomaten
1 EL Tomatenmark
1 Tasse Reis
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Oregano
Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit: 20 / Koch-/Backzeit: 30
Schwierigkeitsgrad: einfach

Den Reis in kochendem Wasser garen.

Die Zucchini und die Möhren klein schneiden und eine halbe Zwiebel hacken. Das Gemüse mit etwas Pflanzenöl in einer Pfanne anbraten und das Tomatenmark hinzugeben. Anschließend mit passierten Tomaten ablöschen und klein geschnittene Basilikumblätter hinzugeben.
Anschließend mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Oregano würzen.

Die Paprikaschoten waschen und oben jeweils ca. 4 cm unter dem Stil durchschneiden, sodass man, wie bei einem Halloween-Kürbis, einen schmalen Deckel hat. Dann die Paprikas vorsichtig aushöhlen und Halloween-Gesichter hinein schnitzen.
Den fertigen Reis unter das Gemüse mischen. Dann die Paprikaschoten befüllen, die Paprikadeckel auf die Schoten setzen und bei 180 Grad für 20 Minuten backen. Guten Appetit!

Aus den Kategorien

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen