KARTOFFEL SPINAT BÄLLCHEN

 Rezept von Veganezeit- Stefan Männlein. Mehr findest du auf www.100affen.de.

Autor

Veganezeit- Stefan Männlein Rezepte:  5 Profil besuchen

Zutaten:

Für 16 Portion/en
200 g Kartoffeln
15 g Quinoa
150 g TK-Spinat
100 g Blumenkohl
3 mittelgroße Champignons
1 EL Öl
½ Zwiebel
Salz, Pfeffer, Paprikagewürz und italienische Kräuter

Zubereitung

Arbeitszeit: 10 / Koch-/Backzeit: 65
Schwierigkeitsgrad: nicht ganz einfach

Kartoffeln schälen, klein schneiden und zusammen mit dem Quinoa kochen, danach Kochwasser abschütten. Spinat und Blumenkohl am besten im Dampfgarer garen.
Champignons und Zwiebeln klein schneiden und beides zusammen mit etwas Öl braten.
Die gekochten Kartoffeln mit dem Quinoa zu einem Brei stampfen, dann Spinat und Blumenkohl dazugeben und stampfen. Champignons und Zwiebeln unterrühren, nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Paprikagewürz und italienischen Kräutern würzen.
Lecker ist es auch mit etwas Paprikaaufstrich von SimplyV.
Am besten eignet sich ein Eisportionierer um daraus ca. 16 Bällchen zu formen und diese auf Backpapier bei 170°C für 40 Minuten im vorgeheizten Ofen zu backen. Nach ca. 20 Minuten die Bällchen einmal wenden, damit sie von allen Seiten schön knusprig werden.

Kommentare

  • Nelchen_18 - vor 4 Monaten
    Werde ich auf jeden Fall noch einmal machen. Familie und Freunde waren auch begeistert. Danke fürs teilen!


Anmeldung erfolderlich

Bitte einloggen um Kommentar zu schreiben

Jetzt Einloggen